Biographien, die unter die Haut gehen. Die Tätowierung als by Lydia Rüger PDF

By Lydia Rüger

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Soziales process, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, notice: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: Es ist die Unauslöschlichkeit, die unstreitbar den Reiz oder sogar die Magie von Tätowierungen ausmacht. Will guy sich tätowieren lassen, muss guy eine Entscheidung fürs Leben treffen, die guy nicht mehr oder nur schwer rückgängig machen kann. Ein bisschen schwanger gibt es nicht und das trifft auch auf Tätowierungen zu. Es gibt untätowierte und tätowierte Haut und der Schritt von einem zum anderen ist mit einer gewissen Dramatik verbunden, denn es gibt kein Ausprobieren für ein paar Jahre und kein Probetragen, wie guy es mit einer Jacke machen kann, mit einem Tattoo besitzt guy ein Hautbild fürs Leben.

Im Jahr 2004 lebten in Deutschland circa 2 Millionen tätowierte Menschen und es ist davon auszugehen, dass diese Zahl bis heute noch gestiegen ist. Kaum ein Spaziergang im Sommer, ein Besuch im Schwimmbad oder ein Tag am Strand, bei dem einem keine geschmückten oder verzierten Körper ins Auge fallen. Diese Entwicklung ist, im wahrsten Sinne des Wortes, nicht zu übersehen. Ob in shape von künstlich gebräunten, mit künstlichem Haar geschmückten oder mit Tätowierungen verzierten, modifizierte und verschönerte Körper sind so allgegenwärtig, dass sie kaum noch Aufmerksamkeit erregen. Und schon lange sind die Körperbilder kein Phänomen der Unterschicht und der Außenseiter, sowohl namenhafte deutsche Sportler, wie Franzi van Almsick oder Stefan Kretschmar als auch Medienprofis wie Robbie Williams oder Heidi Klum bekennen sich zu ihrer Körperverzierung. [...]

In ersten Teil dieser Arbeit wird die Tätowierung
als kulturelles und gesellschaftliches Phänomen betrachtet. Dabei möchte ich mich der Geschichte, der bisherigen Literatur zur Thematik und dem Vergleich mit anderen Formen der Körpermodifikation ebenso zuwenden, wie den Fragen ob tätowieren zu
einer Sucht werden kann oder als Methode der Selbstverletzung eingesetzt werden kann. Im empirischen Teil dieser Arbeit kommen in shape von Fragbögen und Interviews die Träger der "Hautbilder" zu Wort. [...]

Show description

Read or Download Biographien, die unter die Haut gehen. Die Tätowierung als Ausdruck und Spiegel sozialer Entwicklungen (German Edition) PDF

Best demography books

Download e-book for kindle: Asian and Pacific Islander Migration to the United States: A by Elliott Robert Barkan

This novel research of latest Asian and Pacific Islander immigration to the us deals the main up to date synthesis of findings on worldwide migration this day. It provides a chain of ideas concerning new double-step styles in inhabitants activities on the finish of the 20th century.

Download PDF by Amanda K. Baumle: International Handbook on the Demography of Sexuality: 5

The foreign instruction manual at the Demography of Sexuality is the 1st ebook to in particular deal with the learn of sexuality from a demographic standpoint. Demographic study has principally paid little cognizance to sexuality as a complete, or sexual orientation particularly, except in stories interpreting the “consequences” of intercourse – sexually transmitted infections or fertility.

Weert Canzler,Vincent Kaufmann's Tracing Mobilities: Towards a Cosmopolitan Perspective: 0 PDF

Mobility is a simple precept of modernity along with others like individuality, rationality, equality and globality. Taking its cue from this idea, this booklet provides a stream that starts with the macro-social alterations associated with mobility and ends with empirical discussions at the new varieties of mobility and their implications for daily life.

Reproductive Rights Issues in Popular Media: International - download pdf or read online

 “No lady can name herself loose who doesn't personal and keep watch over her physique. ” nearly a century after Margaret Sanger wrote those phrases, women’s reproductive rights are nonetheless hotly debated within the press and between policymakers, whereas movie, tv and different media tackle problems with contraception and abortion to worldwide audiences.

Extra info for Biographien, die unter die Haut gehen. Die Tätowierung als Ausdruck und Spiegel sozialer Entwicklungen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Biographien, die unter die Haut gehen. Die Tätowierung als Ausdruck und Spiegel sozialer Entwicklungen (German Edition) by Lydia Rüger


by Brian
4.4

Rated 4.25 of 5 – based on 10 votes

admin